logo

Pressespiegel


Schlossführung in Gebärdensprache


Inhalt des Films: Eine regelmäßige Schlossführung in Gebärdensprache. Das ist neu in Ludwigsburg. Jeden dritten Sonntag im Monat bietet Sonja Schwarz ein Programm im Blühenden Barock an, dass sie speziell für Gehörlose entwickelt hat.
Sonja Schwarz: "Normalerweise führt die Führung in 90 Minuten durch´s komplette Schloss. Wir haben uns jetzt auf die Räumlichkeiten von Königin und König beschränkt. Aber wir haben dann mehr Zeit uns intensiv damit auseinanderzusetzen und die Gehörlosen haben die Möglichkeit es visuell wahrzunehmen und die Geschichte dazu zu erfahren."
Die Gehörlosen lesen nicht nur von den Händen, sondern auch von den Lippen ab. Hörende können manchmal ein geflüstertes Wort erhaschen. Weil die Namen des Hofadels umständlich buchstabiert werden müssten, bekommen die Teilnehmer zu Beginn der Führung verschiedene Portraits umgehängt. Hier, der Erbauer des Schlosses König Ludwig, dessen Zimmer gerade erläutert wird.
Ein großer Teil der Gäste heute sind Hörende, die die Gebärdensprache sprechen.
SZ: "Ja, das ist etwas ganz anderes. Ich denke, für uns als Hörende ist es anstrengender zu folgen."
HK: "Wir können Hören und Sehen. Aber bei einer Gebärdensprachdolmetscherin muss man sehr viel mit den Augen folgen, weil sonst entgeht einem etwas."
Da die Besucher also nicht gleichzeitig zuhören und den Raum betrachten können, ist die Führung in Gebärdensprache eine besondere Herausforderung. Auch der Applaus sieht anders aus.
Die Führung ist für Sonja Schwarz eine gute Übung, denn sie macht gerade eine Ausbildung zur Dolmetscherin für Gebärdensprache.
Sonja Schwarz: "Ich hab´die Gebärdensprache durch meine Großeltern, die beide gehörlos waren, kennen gelernt. Und habe so die Liebe zu dieser Sprache entwickelt. Ich fand es eine schöne Lösung hier, nahe des Wohnortes eine Möglichkeit zu haben, wo ich Gebärden kann, den Kontakt aufrecht erhalten kann und auch ein Umfeld habe, das einfach faszinierend ist."
Auch in den anderen Teilen des Schlosses möchte Sonja Schwarz in Zukunft Führungen für Gehörlose anbieten. Dann werden sie noch mehr Räume entdecken können.


13. Dezember 2010. Stuttgarter Nachrichten




25. November 2010. Ludwigsburger Wochenblatt




19. November 2010. Stuttgarter Zeitung




19. November 2010. Ludwigsburger Kreiszeitung







Kontakt/Impressum
Sonja Schwarz
Burgstrasse 3
71640 Ludwigsburg

SMS: 0151/41404078
Tel: 07141/6430 317

Kontakt per E-Mail